Passt der Sattel? Da sich Pferde muskulär aufgrund des Trainings, der Fütterung oder auch des Alters laufend verändern, sollte die Passgenauigkeit des Sattels regelmässig kontrolliert werden.

Mit Hilfe einer thermosensitiv gelgefüllten Sattelunterlage, kann die Passform des Sattels einfach und unkompliziert überprüft werden.

Das Pad wird auf dem Rücken des Pferdes platziert und danach mit dem Sattel 20 bis 30 Minuten auf beiden Händen in allen Gangarten geritten. Nach dem Ritt zeigt das Testergebnis eindrücklich die Druckverhältnisse und eventuelle Druckspitzen.

Das Testergebnis wird digital festgehalten und ihnen zur Verfügung gestellt, damit sie allfällige Änderungen mit ihrem Sattler besprechen können.