Zeigt ihr Pferd plötzlich unerklärliches Verhalten, Widersetzlichkeiten oder Leistungsabfall, ist dies immer ein Zeichen, dass es ihrem Pferd nicht optimal geht. Auch Taktunreinheit und Steifheit können erste Anzeichen für muskuläre Verspannungen sein.

Klären Sie bereits kleine Veränderungen ab, denn Pferde sind Kompensationskünstler. Dysbalancen sollten frühzeitig erkannt und behoben werden, damit daraus keine grösseren gesundheitlichen Probleme entstehen.  

Oft gibt es auch Heilerfolge bei den von der klassischen Medizin aus gesehenen aussichtslosen Fällen.

Möchten Sie das Wohlbefinden ihres Pferdes steigern, die Fitness und das Immunsystem stärken, die Regeneration von Krankheiten und Verletzungen fördern oder ganz einfach gesagt; ihrem Pferd etwas Gutes gönnen?

Dann sind Sie richtig bei mir.

 

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche sanfte Heilmethode. Mit verschiedenen Mobilitätstests werden Funktionsstörungen und Bewegungseinschränkungen aufgespürt. Um die natürliche Balance wieder zu erlangen werden die Einschränkungen mit Hilfe osteopathischer und physiotherapeutischer Techniken gelöst.

Die Craniosacraltherapie wurde aus der Osteopathie heraus entwickelt. Sie ist eine sanfte energetische Technik, um das Pferd in sein natürliches Gleichgewicht zu bringen.

Akupressur ist eine der ältesten Heilkünste überhaupt. Sie gehört zu den Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und ist eine sanfte Druckmassagetechnik.

Touch for health entwickelte sich aus der Applied Kinesiology heraus und ist eine Behandlungsmethode, die Aspekte der westlichen Medizin mit der östlichen Heilkunst verbindet.

Die energetische Behandlung ist eine ganzheitliche, sehr sanfte Therapiemethode umgangssprachlich bekannt als Heilen durch Handauflegen.

Jeder hat sie schon gesehen, die farbigen Tapes, die oft bei Sportlern auf der Haut kleben.

Passt der Sattel? Da sich Pferde muskulär aufgrund des Trainings, der Fütterung oder auch des Alters laufend verändern, sollte die Passgenauigkeit des Sattels regelmässig kontrolliert werden.

Nur ein richtig gefüttertes Pferd kann gesund bleiben und uns Menschen seine Leistungsbereitschaft anbieten. Eine artgerechte Pferdefütterung mit optimalem Vitamin- Mineralstoff- und Spurenelementen sind von essentieller Wichtigkeit.

Alle Therapien können mit Bachblüten oder Schüssler Salze unterstützt werden.